Lassen Sie Ihre Prozesse abheben

    mit Business Automation Workflow on Cloud (Wissensbeitrag)

    Haben auch Sie Prozesse, die nicht nur an einem Ort, sondern an vielen Orten gleichzeitig ablaufen? Dann kennen Sie vielleicht auch das Problem, dass alle Daten zu jeder Tageszeit überall zur Verfügung stehen müssen. Gerade dies führt allerdings oft zu hohen Kosten durch langwierige Architekturentscheidungen, komplizierte Installationsprozesse oder zahlreiche, teure Softwarelizenzen.

    Was würde also näher liegen, als Ihre BPM Software in eine Cloud auszulagern? Diese Idee hatte auch IBM. Und so gibt es nun die bewährte Technologie des IBM Business Automation Workflow als Service in der Cloud.

    Wenig Verwaltung, viel BAW

    Der BAW on Cloud ist nach der Einrichtung bereits voll funktionsfähig und verfügt über drei komplett aufeinander abgestimmte Umgebungen: die Entwicklungsumgebung inklusive Process Center und dem Process Designer als Download, eine Testumgebung und eine Produktivumgebung. Durch einen Klick auf die Links gelangt man auf die gewohnte Oberfläche.

    Dabei können Nutzer über ihre E-Mailadresse eingeladen und in einer vereinfachten Administrationsansicht verwaltet werden.

    Hochverfügbarkeit out-of-the-Box

    Person auf Leiter justiert Wolke

    Dank der Cloud-Architektur müssen Sie sich um Themen wie Skalierung und Hochverfügbarkeit keine Sorgen mehr machen. Der BAW Server läuft voll verwaltet und passt sich Ihren Bedingungen an. Sonst bleibt alles beim Alten.

    Wie Sie sehen, müssen Sie sich nicht auf zu große Umstellungen vorbereiten, wenn Sie von einer vor-Ort IBM BAW-Lösung in die Cloud umziehen. Die Oberflächen sehen genauso aus wie in Ihrer alten Lösung und selbst der Process Designer, mit dem Entwickler die Prozesse implementieren, kann wie gewohnt heruntergeladen und genutzt werden.

    Außerdem können alle Prozesse auf dem üblichen Wege importiert werden. Sie haben also nur minimalen Aufwand bei der Migration.

    Fazit

    IBM BAW on Cloud bietet eine flexible Lösung für alle, die ein leistungsstarkes, benutzerfreundliches BPM-System wollen und nicht vor der Cloud zurückschrecken.

    Autor

    Philipp Schnürer
    X-INTEGRATE Software & Consulting GmbHKontakt