E-Mobilität-Business lebt von der Datenqualität

Wissensbeitrag

Das E-Auto laden und weiterfahren? Damit dies funktioniert, müssen Charge-Point-Operatoren, E-Mobility-Service-Provider und Netzwerk-Aggregatoren ihre technischen Prozesse im Hintergrund genau aufeinander abstimmen. X-INTEGRATE hat dafür eine Technologieplattform entwickelt, über die sie zugleich eine hohe Datenqualität sicherstellt. Denn daran hapert es im E-Mobility-Business heute noch allzu oft.

Drei wesentliche Player sind es, auf deren Zusammenspiel es im Markt für E-Mobilität an-kommt, damit dieser richtig in Schwung kommt: Charge-Point-Operatoren (CPO), E-Mobility-Service-Provider (EMSP) und Netzwerk-Aggregatoren. CPOs (die „Tankstellenbetreiber“ der Zukunft) kümmern sich um Installation, Instandhaltung und Stromversorgung der Ladestatio-nen (Charge Points). Dies können bspw. Stadtwerke sein, große Energieversorger oder auch private Anbieter wie etwa Kaufhäuser. EMSPs (z.B. Anbieter von Flotten- und Fuhrparkma-nagement-Lösungen) vertreiben Mobilitätsprodukte und -dienstleistungen, stellen Flottenkun-den mit ihren großen Fuhrparks Tank- und Ladekarten zur Verfügung, bieten maut- und fahr-zeugbezogene Dienstleistungen und übernehmen sämtliche damit verbundene Transaktions-abwicklungen (z.B. Abrechnungen). Netzwerk-Aggregatoren fungieren als Makler und bringen CPOs und EMSPs zusammen.

Damit Kunden ihr Electric Vehicle (EV) schnell und komfortabel aufladen können, müssen die Player ihre technischen Prozesse aufeinander abstimmen. Sie benötigen einen einheitlichen technologischen Unterbau für Datenaustausch, Abwicklung aller Geschäftsvorgänge bis zur Abrechnung. Eine solche Prozessplattform hat die X-INTEGRATE GmbH aus Köln entwickelt – initial Ende 2019 im Auftrag eines großen EMSPs. Dieser bindet darüber seine einzelnen CPO-Vertragspartner an, profitiert von genauerer Datenübertragung, er kann komplexere Preisstrukturen anlegen und ist insgesamt flexibler. Vor allem ist der Konzern nicht mehr wie bisher auf die eRoaming-Plattform eines kostenpflichtigen Brokerage Services angewiesen.

Betrugserkennung beim Private Charging

Anfangs war die Plattform rein für die 1:1-Verbindung zwischen CPO und EMSP konzipiert; X-INTEGRATE nutzt dafür den Standard „Open Charge Point Interface“ (OCPI). Inzwischen wurden weitere Marktstandards angebunden (z.B. der eRoaming-Standard OICP) und ein halbes Dutzend verschiedener Use Cases im E-Business mit knapp 50 dahinterliegenden Prozessen aufgebaut. So können beim „Private Charging“ Flottenmanager ihre Kunden innerhalb des Unternehmens zu einem Rückvergütungsprozess einladen. Hier hat X-INTEGRATE zusätzlich eine auf Machine-Learning basierende Betrugspräventionslösung eingebaut, die Werte zwischen Fahrenden und nach Regionen vergleicht. Auf Basis dessen kann sie Indizien liefern, ob der vom User angegebene Kilowattpreis seines privaten Stromtarif-Anbieters wirklich der Realität entspricht. Der EMSP kann solchen Verdachtsfällen dann nachgehen und möglichem Betrug vorbeugen (Fraud Prevention).

Business Charging ermöglicht das Auftanken von EVs auf Firmenparkplätzen. Über die Plattform lassen sich firmeneigene Ladestationen auch zeitgesteuert anbieten (tagsüber Business Charging, nachts und am Wochenende Public Charging) oder personengruppenabhängige Tarife berechnen. Die Business-Charging-Möglichkeiten über die Plattform wurden inzwischen ausdifferenziert; weitere Länder und Firmenkunden wurden angebunden und neue Partnerschaften geschlossen.

Leistungsfähiger Technologiepartner für alle Markt-Player

Die X-INTEGRATE GmbH präsentiert sich damit als leistungsfähiger Technologiepartner für alle Player im Markt. Sie beherrscht die gängigen Protokolle, hat Erfahrungen in verschiedenen Geschäftsmodellen und weiß, wie CPOs und EMSPs arbeiten. Die Geschäftsprozesse zwischen diesen sind stark datengetrieben. Neue Geschäftsprozesse entstehen auf Basis von Prozessdaten mit analytischen Methoden. Hier kommen Technologien für Künstliche Intelligenz und Data Science ins Spiel, die X-INTEGRATE ebenfalls beherrscht. 

 

 

 

 

 

 

Wenn Fahren mit dem Electronic Vehicle in der Praxis einfach funktionieren soll, müssen die technischen Prozesse im Hintergrund gut miteinander verzahnt werden. Erfahren Sie alles zu den einzelnen Schritten auf dem Weg zu unserer Prozessplatform.

Validierungs- und Qualitätsprozesse

Originär für einen EMSP konzipiert, richtet sich die Plattform inzwischen dediziert auch an CPOs. Dabei wurde besonderer Stellenwert auf das Thema Datenqualität gelegt und in die Plattform wurden verschiedene Validierungs- und Qualitätsprozesse integriert. De facto muss Datenqualität vom CPO kommen, weil dieser die Datenobjekte besitzt. Nur bei hoher Qualität können die Daten richtig über die Plattform prozessiert werden, können Rechnungen richtig gestellt, verfügbare Ladepunkte angezeigt und kann ein richtiges Tarifmanagement umgesetzt werden.  

Derzeit sind an die Plattform viele hundert CPOs angebunden. Bei vielen lässt die Datenqualität in der Tat zu wünschen übrig. Allein über ein Fünftel aller Locationdaten sind nicht fehlerfrei. So kann passieren, dass in der App des Users ein Chargepoint angezeigt wird, der in Wirklichkeit gar nicht nutzbar ist. Oder ein „Autorisierungs-Request“ schlägt fehl und man kann mit einer Karte den Ladevorgang an einer bestimmten Station starten, für welche die Karte gar nicht zugelassen ist. X-INTEGRATE ermöglicht in der Plattform deshalb ein Datenqualitäts-Scoring auf Objektebene in Echtzeit. Eine Schemavalidierung wird durchgeführt (Kommen die Daten überhaupt entsprechend ihrer Spezifikation an?), inhaltliche Prüfungen (Plausibilitätschecks) finden statt, bestimmte Daten werden auch bewusst abgelehnt, wenngleich eine gewisse Liberalität zugelassen wird. 

Über Datenqualität steigern CPOs ihren Marktwert

Dies sorgt dafür, dass CPOs an die EMSPs über die Plattform von vornherein die richtige Datenqualität liefern. Damit steigern sie ihren Marktwert und die Wahrscheinlichkeit, dass der EMSP sie in sein Netzwerk aufnimmt. Gerade mittlere und kleinere CPOs sind zumeist nicht in der Lage, das Datenmanagement hinter der eigentlichen Servicefassade ordentlich zu steuern. Denn hierfür müssen verschiedene Prozesse verzahnt werden. Es muss automatisiert werden, dass der Ladepunkt bestimmte Informationen automatisch an die CPO-Plattform weiterleitet. In Konfliktsituationen, wenn aus zwei Quellen zu einem bestimmten Datenpunkt unterschiedliche Informationen vorliegen, muss entschieden werden, welches der gültige Wert ist. Dies unterstützt X-INTEGRATE durch automatisierte Entscheidungsprozesse, auch unter Einsatz von KI und Data Science. Alternativ lassen sich auch manuelle Korrekturprozesse etablieren. Dann entscheidet jemand aus dem Fachbereich aktiv, welches der gültige Wert ist, man spricht hier von Data Stewardship.

CPO haben naturgemäß großes Interesse daran, ihre Ladestationen in möglichst vielen EMSP-Netzwerken – Apps, Webseiten, Stationsfinder – verfügbar zu machen, damit potentielle Kunden sie überhaupt finden. Je höher die gelieferte Datenqualität, desto größer ihre Chancen, ein Stück mehr vom Markt abzubekommen. Mit der Plattform von X-INTEGRATE können sie die verschiedenen Technologie-Stacks bestmöglich einsetzen und für ein reibungsloses Ineinandergreifen der vielfältigen technischen Prozesse im E-Mobility-Business sorgen – und dies in der höchstmöglichen Datenqualität.

Autoren

Matthias Bauer
CTO & Teamlead Data ScienceX-INTEGRATE Software & Consulting GmbHKontakt
Thomas Zöller
GeschäftsführerX-INTEGRATE Software & Consulting GmbHKontakt
Lösung
Lösung

Einheitliche Plattform für die E-Mobilität

Wenn Fahren mit dem Electronic Vehicle in der Praxis einfach funktionieren soll, müssen die technischen Prozesse im Hintergrund gut miteinander verzahnt werden. Die X-INTEGRATE GmbH hat in den eine entsprechende Prozessplattform entwickelt.

Event
Interessiertes Publikum sinnbildlich für IBM Think 2019
Event

X-INTEGRATE auf der IBM THINK 2019

Freuen Sie sich außerdem auf zwei spannende Sessions mit IT-Manager und Geschäftsführer der X-INTEGRATE Software & Consulting GmbH Wolfgang Schmidt zu innovativen Business-Integrationstechnologien.

TIMETOACT GROUP
News
News

Proof-of-Value Workshop

Heutige Unternehmen benötigen Datenintegrationslösungen, die offene, wiederverwendbare Standards sowie ein komplettes, innovatives Portfolio an Datenfunktionen bieten. Bewerben Sie sich auf einen unserer kostenfreien Workshops!

Event
Fabrikhalle, sinnbildlich für Industrie 4.0, ein Kernthema der SPS IPC Drives
Event

X-INTEGRATE auf der SPS IPC Drives 2017 in Nürnberg

Auf der SPS IPC drives in Nürnberg vom 28. – 30. November 2017 dreht sich alles um Automation und die Digitalisierung von Unternehmen und Prozessen. Treffen Sie X-INTEGRATE auf dem Stand der Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mbH in Halle 2.

Event
Menschenmenge zur Visualisierung der Hannover Messe
Event

X-INTEGRATE auf der Hannover Messe 2018

Zusammen mit der Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mbH laden wir Sie ein unsere aktuellsten Projekte im Industrieumfeld zum Thema Predictive Quality – mit Edge Analytics direkt im Fertigungsprozess – und Produktionsplanungsoptimierung kennenzulernen.

Lösung
Predictive Scoring Solution
Lösung

Predictive Scoring Solution

X-INTEGRATE bietet ein Predictive Analytics-Verfahren, mit dem es möglich ist, durch Sensoren an den Maschinen innerhalb der Fertigungsstraßen nicht nur die Qualität der gefertigten Bauteile, sondern auch den Zustand der Werkzeuge innerhalb der Produktionsmaschinen, kontinuierlich zu kontrollieren.

Kompetenz
Headerbild für Edge Computing
Kompetenz

Edge Computing

Mit Edge Computing können Sie Daten dezentral, direkt am Ort ihrer Entstehung, analysieren und auswerten – und zwar nahezu in Echtzeit.

News
Automatisierter Netz-/Hausanschlussprozess
News

Automatisierter Netz-/Hausanschlussprozess

Mit der Automatisierungslösung für Netzanschlussprozesse von X-INTEGRATE lässt sich nicht nur ein hoher Grad an Automatisierung für interne Prozesse erzielen. Er sorgt sich mit einer intuitiven und individuell gestaltbaren Bedienoberfläche zudem für eine transparente Übersicht aller Prozesse.

Referenz
Dürkopp Adler Logo in Blau
Referenz

Digitalisierung von Produktionsprozessen

Dürkopp Adler AG bildet mit QONDAC neuen strategischen Geschäftszweig zur Vermarktung eigener Industrie 4.0 Lösungen. X-INTEGRATE hilft beim Aufbau der Gesamtlösung QONDAC NETWORKS, welche auch Funktionsbausteine eines Manufacturing Execution System (MES) enthält.

Referenz
Anonyme Referenz
Referenz

Produkt-Echtzeitanalyse bei Maschinenbauunternehmen

Ein deutsches Maschninenbauunternehmen ermöglicht mit Hilfe von X-INTEGRATE und Industrie 4.0 Technologie ihren Kunden, den Status jedes Geräts visuell und in Echtzeit zu überwachen und auf dieser Basis Arbeitsabläufe zu steuern.

TIMETOACT GROUP
Branche
Branche

Digitaler Wandel in der Öffentliche Verwaltung

Die digitale Transformation wird die Arbeitswelt gerade in der öffentlichen Verwaltung massiv verändern. Wir unterstützen die Behörden von Bund, Ländern und Kommunen bei der strategischen und technischen Umsetzung ihrer Projekte in der Verwaltungsmodernisierung.

Event
Wolke zur Verbildlichung des Vortragsthemas Cloud auf dem Autumn Meeting in München
Event

Autumn Meeting im IBM IoT Watson Center München

Wolfgang Schmidt, Geschäftsführer von X-INTEGRATE, spricht auf dem Autumn Meeting in München. Er präsentiert zu den Themen “Status Quo von IoT Plattformen” und “Mittelständisches Anwendungsbeispiel von IoT in und mit der Cloud”.

Event
Event

IBM Workshop "Join the Revolution" in München

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Join the Revolution” lädt die IBM zu einem Workshop rund um das Thema Fertigungs- und Automobilindustrie nach München ein. Wolfgang Schmidt, Geschäftsführer der X-INTEGRATE, wird zum Thema Predictive Analytics sprechen.

Technologie
Services für IBM Operational Decision Manager
Technologie

IBM Operational Decision Manager

Der IBM Operational Decision Manager ermöglicht es, Anwendungen über den Entwicklungsprozess hinaus flexibel auf veränderte Bedingungen anzupassen. Die Darstellung der programminternen Algorithmen wird so aufbereitet wird, dass fachliches Personal die gewünschten Änderungen eigenständig durchführen kann.

Referenz
Toyota Logo
Referenz

Schnittstellenintegration von SAP und WebSphere MQ

X-INTEGRATE transformiert die Informationsarchitektur von Toyota Informations-Systeme mit SAP und WebSphere MQ.

TIMETOACT
Service
Headerbild zu Data Governance Consulting
Service

Data Governance Consulting für Datenqualität und Sicherheit

Mit unseren Data Governance Services sorgen wir für nachvollziehbare, qualitative und sichere Daten – als optimale Grundlage für Ihre datengetriebenen Entscheidungen.

Lösung
XPO Produktionsoptimierung
Lösung

XPO Produktionsoptimierung

Eine intelligente und einfach verwendbare Lösung zur Produktionsoptimierung muss heute eine Vielzahl an Fragestellungen für das operative Geschäft und die langfristige Planung beantworten. Für diese komplexen Anforderungen haben wir XPO (X-INTEGRATE Produktions-Optimierung) entwickelt.

Referenz
MAN Logo
Referenz

Dynamische und optimierte Auftragseinplanung

MAN Truck & Bus AG setzt auf einen von X-INTEGRATE mathematisch optimierten Auftragsbestand, um seinen Auftragseinplanungsprozess und die Auftragsoptimierung zu verbessern.

Trendthemen
Literaturtipp: Enterprise Integration Patterns
Trendthemen

Literaturtipp: Enterprise Integration Patterns

Dieses Buch ist besonders herauszuheben, denn “Enterprise Integration Patterns: Designing, Building, and Deploying Messaging Solutions” von Gregor Hohpe und Bobby Woolf ist die Referenz zu Mustern im Bereich Integration und Enterprise Service Bus.

Trendthemen
Unsere Literaturtipps – Für Sie gelesen
Trendthemen

Unsere Literaturtipps – Für Sie gelesen

Auch unsere Arbeit wurde von einigen Forschern, Freidenkern und insbesondere Praktikern beeinflusst. Einige von diesen haben in interessanten Bücher Ihre Erfahrungen und Sichtweisen festgehalten. Hier möchten wir Ihnen ausgewählte Literatur zu unserem Arbeitsgebiet vorstellen.

Trendthemen
:Literaturtipp Patterns of Enterprise Application Architecture
Trendthemen

Patterns of Enterprise Application Architecture

Das Buch vermittelt dem Leser die grundlegenden Kenntnisse, die ein erfolgreicher Software-Architekt benötigt. Anhand einer Reihe von praxisnahen Beispielen wird gezeigt, wie sich große Systeme in Komponenten zerlegen lassen und welche Beziehungen es zwischen diesen gibt.

TIMETOACT GROUP
Branche
Schild als Symbol für innere und äußere Sicherheit
Branche

Innere und äußere Sicherheit

Verteidigungskräfte und Polizei müssen Bürger*innen und den Staat vor immer neuen Bedrohungen schützen. Moderne IT- & Softwarelösungen unterstützen dabei.

Technologie
Apache Lösungen
Technologie

Apache Lösungen

Lesen Sie alles zu ausgewählten Apache Messaging- und Connectivity- Produkten, die bei uns zum Einsatz kommen.

Technologie
Services für Apache Camel
Technologie

Services für Apache Camel

Opensource Framework um Integrationslösungen nach den Enterprise Integration Patterns umzusetzen. Zur Umsetzung wird der FUSE Mediation Router eingesetzt – eine ausgeführlich getestete Version von Apache Camel.

Technologie
Services für Apache ServiceMix
Technologie

Services für Apache ServiceMix

Ermöglicht es, Anwendungen durch Einsatz eines Opensource ESBs lose zu koppeln. Zur Umsetzung wird der FUSE ESB eingesetzt – eine ausgeführlich getestete Version von Apache ServiceMix.

Technologie
Prozessautomation
Technologie

Process Engine

Eine Process Engine ist eine Plattform zur elektronischen Ausführung von Geschäftsprozessen im Rahmen einer serviceorientierten Architektur (SOA).

Referenz
Anonyme Referenz
Referenz

Industrie 4.0 für Echtzeitanalyse zur Effizienzsteigerung

Die X-INTEGRATE Software & Consulting GmbH hat gemeinsam mit Avery Dennison eine Lösung auf Basis von Industrie 4.0 Technologien kombiniert mit Radio Frequency Identification (RFID) entwickelt. Das ermöglicht eine stetig aktuelle Inventur in Echtzeit.

News
News

Digitale Verwaltung und IBM Sterling File Gateway

Die digitale Transformation wird die Arbeitswelt – auch und gerade in öffentlichen Verwaltungen – massiv verändern. Das Zukunftsthema heißt: Die digital – intern und extern – vernetze Verwaltung!

TIMETOACT
Service
Teaserbild zu Data Integration Service und Consulting
Service

Data Integration Service und Consulting für Ihr Unternehmen

Legen Sie eine optimale Basis für die Nutzung Ihrer Daten – indem Sie diese in ein einheitliches und einfach abfragbares Schema bringen.

Event
Industrieanlage, sinnbildlich für X-INTEGRATE und IBM Commerce Industry Networking Event
Event

X-INTEGRATE und IBM Commerce Industry Networking Event

Melden Sie sich für das X-INTEGRATE und IBM Commerce Industry Networking Event am 8. Dezember 2016 im Steigenberger Hotel in Düsseldorf an. Erfahren Sie alles über die neuen Herausforderungen für B2B Integration und Managed File Transfer.

Technologie
ESB Lösungen
Technologie

Sonstige ESB Lösungen

Lernen Sie zu den ESB-Lösungen, die bei uns zum Einsatz kommen!

Technologie
Services für TIBCO ActiveMatrix BusinessWorks
Technologie

Services für TIBCO ActiveMatrix BusinessWorks

TIBCO ActiveMatrix BusinessWorks bildet das Herzstück von TIBCOs Integrationsplattform. Es erlaubt eine flexible Integration von Anwendungen und System in heterogenen und sich ändernden IT-Landschaften.

TIMETOACT
Service
Navigationsbild zu Business Intelligence
Service

Analytics & Business Intelligence

Business Intelligence (BI) ist ein technologiegetriebener Prozess zur Analyse von Daten und zur Darstellung von verwertbaren Informationen. Dies bildet die Basis dafür, dass Entscheidungen auf fundierten Informationen getroffen werden können.

TIMETOACT
Technologie
Headerbild zu Talend Data Fabric
Technologie

Talend Data Fabric

Die ultimative Lösung für Ihre Datenbedürfnisse – Talend Data Fabric beinhaltet alles was das (Datenintegrations-) Herz begehrt und bedient sämtliche Integrationsanforderungen rund um Anwendungen, Systeme und Daten.

TIMETOACT
Technologie
Headerbild Talend Application Integration
Technologie

Talend Application Integration / ESB

Mit Talend Application Integration erschaffen Sie eine serviceorientierte Architektur und verbinden, vermitteln & verwalten Ihre Services und APIs in Echtzeit.

Referenz
Felss Logo
Referenz

Mit Predictive Analytics die Produktqualität vorhersagen

Die Felss Systems GmbH setzt auf ein eigens entwickeltes Predictive Analytics-Verfahren von X-INTEGRATE. Mit vorausschauendem Scoring und Automatisierung wird die Effizienz der Industriemaschinen erheblich erhöht.

Kompetenz
Realisierung von Integrationslösungen
Kompetenz

Realisierung von Integrationslösungen

Echter Geschäftsnutzen entsteht bei der Umsetzung einer effizienten Architektur in eine robuste und hochqualitative IT Infrastruktur. Wir setzen Ihre individuellen Geschäftsideen in die vorhandene Systemumgebung um.

TIMETOACT
Technologie
Headerbild Talend Data Integration
Technologie

Talend Data Integration

Talend Data Integration bietet eine hochskalierbare Architektur für nahezu jede Anwendung und jede Datenquelle – mit gut 900 Konnektoren von der Cloud Lösung wie Salesforce über klassische On-Premises Systeme.

TIMETOACT
Technologie
Headerbild zu Talend Real-Time Big Data Platform
Technologie

Talend Real-Time Big Data Platform

Talend Big Data Platform vereinfacht komplexe Integrationen, sodass Sie große Datenmengen mit Apache Spark, Databricks, AWS, IBM Watson, Microsoft Azure, Snowflake, Google Cloud Platform und NoSQL erfolgreich nutzen können.

Kompetenz
Puzzle zur Visualisierung von Enterprise Application Integration (EAI)
Kompetenz

Enterprise Integration

Enterprise Integration unterstützt die Geschäftsprozessabwicklung und verschafft Unternehmen Kostenvorteile. Zum Aufbau von Integrationsszenarien verwendet X-INTEGRATE die Methode Baseline.

Kompetenz
Technologien der Enterprise Integration
Kompetenz

Technologien der Enterprise Integration

Um die digitale Revolution zu meistern, ist nicht nur die Wahl der richtigen Technologie wichtig: Auch eine methodische Vorgehensweise trägt maßgeblich dazu bei, dass ein qualitativ hochwertiges Design entstehen kann.

Kompetenz
Kompetenz

Beratung zur Integrationsarchitektur

Eine intelligente und praxisgerechte Integrationsarchitektur mit der passenden Integrationsplattform ist ein ausschlaggebender Erfolgsfaktor. Mit der passenden Architektur und den richtigen Werkzeugen lassen sich Applikationen von Partnern kurzer Zeit anbinden.

Referenz
Anonyme Referenz
Referenz

Partneranbindung im Finanzbereich

SOA, Service Oriented Architectures und BPM, Business Process Management sind in der Finanzbranche heutzutage nicht mehr wegzudenken. X-INTEGRATE implementierte hierfür bei einem Kunden eine Integrationslösung auf Basis von IBM WebSphere MQ.

Kompetenz
Internet of Things Integration-Check
Kompetenz

Internet of Things Integration-Check

Internet of Things ist sehr viel mehr als nur ein trendiges Schlagwort: Wird die Integration richtig umgesetzt, kann IoT deutliche Mehrwerte liefern. Machen Sie unseren kostenfreien Internet of Things Integration-Check!

Event
Berlin, Austragungsort des Digitalsymposiums des e-ThinkTank MITEGRO
Event

X-INTEGRATE auf dem Digitalsymposium des e-ThinkTank MITEGRO

Unter dem Motto “Digital Neuausrichtung durch analoges Handeln!” findet am 7. Mai 2019 zum vierten mal das Digitalsymposium der e-Think Tank MITEGRO statt. Treffen Sie auch unsere Experten der X-INTEGRATE vor Ort und debattieren Sie gemeinsam über neue Ideen sowie die nächsten Schritte.

Referenz
vdp Research Logo
Referenz

Optimierung der Datenanbindung für vdpResearch

X-INTEGRATE verbesserte für ihren Kunden vdpResearch ihre Datenanbindung durch eine zentrale Managed-File-Transfer-Lösung basierend auf IBM Sterling Connect:Direct.

Technologie
Der Applikationsserver erfüllt Anforderungen wie Session Verwaltung, Transaktions-Management & mehr.
Technologie

Applikationsserver

Was ist ein Applikationsserver? Wann wird er eingesetzt? Und welche Anforderungen erfüllt er? Das erfahren Sie in unserem Artikel.

Technologie
EAI Integrationsmodelle
Technologie

EAI Integrationsmodelle

Es gibt im Wesentlichen drei Integrationsmodelle oder EAI Ansätze: Data Level Integration, Message Level Integration und Process Level Integration. Erfahren Sie mehr zu Vor- und Nachteilen!

Technologie
Enterprise Service Bus (ESB)
Technologie

Enterprise Service Bus (ESB)

Die zentrale Funktion eines Enterprise Service Bus ist der Austausch von Daten zwischen IT Systemen oder deren Komponenten. Lernen Sie mehr zu Funktionen, zentralen Diensten und Strukturvarianten des ESB!

Technologie
Lose Kopplung
Technologie

Lose Kopplung

Lose Kopplung beschreibt den Abhängigkeitsgrad zwischen Anwendungen. Ziel sollte es also immer sein, Anwendungen möglichst lose miteinander zu koppeln. Mehr dazu in unserem Artikel.

Technologie
Message Oriented Middleware (MOM)
Technologie

Message Oriented Middleware (MOM)

Message Oriented Middleware bezeichnet Middleware, die auf der asynchronen Kommunikation, also der Übertragung von Nachrichten beruht. Erfahren Sie hier mehr zu den Vorteilen!

Event
Fotografie der Stadt München
Event

IBM Process Transformation Summit 2017

Die IBM lädt vom 19. – 20. September 2017 zum IBM Process Transformation Summit nach München ein. Wolfgang Schmidt, Geschäftsführer der X-INTEGRATE, wird in seinem Vortrag von aktuellen Projekten und der Optimierung von Fertigungsprozessen durch IoT- und Advanced Analytics- Verfahren berichten.

Referenz
Referenz

X-INTEGRATE Managed Services für die Hamburger Hochbahn

X-INTEGRATE liefert mit maßgeschneiderten Managed Service Leistungen auf Basis von IBM WebSphere Lösungen ein für die Anforderungen des Kunden Hamburger HOCHBAHN ein optimales Konzept.

Event
Publikum zur Visualisierung der IBM Smarter Process Summit
Event

IBM Smarter Process Summit 2016

Nehmen Sie teil am IBM Smarter Process Summit in Böblingen und erfahren Sie, wie sie mit richtig umgesetzten Integrations- und BPM-Lösungen der fortschreitenden Digitalisierung Ihres Unternehmens und den damit einhergehenden Herausforderungen begegnen können.

News
Partnerschaft von myInvenio und X-INTEGRATE
News

myInvenio and X-INTEGRATE

Together with myInvenio we support companies to build a comprehensive digitization strategy and expand it by an objective and empirical depth dimension.

News
Partnerschaft von myInvenio und X-INTEGRATE
News

myInvenio und X-INTEGRATE

Zusammen mit myInvenio möchten wir Unternehmen dabei unterstützen, einen weiteren wichtigen Baustein einer vollumfänglichen Digitalisierungsstrategie zu setzen und diese um eine objektive und empirische Tiefendimension zu erweitern.

Referenz
EMI Music Logo
Referenz

Aufbau einer Integrationsumgebung bei EMI Music Germany

Prozesse und IT Systeme besser zu integrieren und zu managen ist immer eine Herausforderung. Der X-INTEGRATE Lösungsansatz umfasst Aufbau und Konfiguration einer IBM WebSphere MQ Serverinstanz in der EMI-Infrastruktur sowie einen custom-build Enterprise Service Bus (ESB).

TIMETOACT
Referenz
Referenz

Standardisiertes Datenmanagement schafft Basis für Reporting

TIMETOACT implementiert für TRUMPF Photonic Components ein übergeordnetes Datenmodell in einem Data Warehouse und sorgt mit Talend für die notwendige Datenintegrationsanbindung. Mit diesem standardisierten Datenmanagement erhält TRUMPF künftig Reportings auf Basis verlässlicher Daten und kann das Modell auch auf andere Fachabteilungen übertragen.

Trendthemen
Literaturtipp: Service-Oriented Architecture Compass
Trendthemen

Literaturtipp: Service-Oriented Architecture Compass

Das Buch dokumentiert Best Practices und motiviert den geschäftlichen Nutzen von SOA. Bewährte Technologien und die Beziehung zur Fachseite (neudeutsch: Business Alignment) werden besprochen.