Migration WebSphere ESB Nach IBM Integration Bus - Infrastruktur

    Wissensbeitrag

    Mit dem bevorstehenden Ende des WebSphere ESB (WESB) als Standalone-Integrationsprodukt steht vielen Kunden in nächster Zeit eine Migration auf den IBM Integration Bus (IIB, mittlerweile umbenannt in App Connect Enterprise, ACE) bevor. Dabei müssen sich nicht nur die Entwickler an völlig neue Konzepte und ein ganz anderes Entwicklungsvorgehen gewöhnen. Auch auf der Infrastruktur-Seite gibt es große Unterschiede zwischen WESB und IIB. Im Folgenden werden die Infrastruktur-Konzepte der beiden Produkte miteinander verglichen und die bei der Migration zu beachtenden Aspekte beschrieben.

    WebSphere ESB Topologie
    IBM Integration Bus Komponenten

    Vorgehen bei der Migration

    Die zuvor beschriebenen Unterschiede zwischen der WESB- und IIB-Infrastruktur führen dazu, dass bei einer Migration kaum Konzepte aus der alten Umgebung übernommen werden können, stattdessen muss die Infrastruktur weitgehend neu geplant werden. Hochverfügbarkeit und Lastverteilung funktionieren beim IIB anders als beim WESB, aber auch die Administration unterscheidet sich stark. 

    Server-Landschaft

    Dies fängt bei Deployments an, die nicht mehr über einen zentralen Deployment Manager, sondern pro Server durchgeführt werden müssen, und geht bis hin zu Security-Einstellungen, die beim IIB auf MQ-Basis durchgeführt werden, während der WESB auf die entsprechenden Werkzeuge des WAS zurückgreifen kann.

    Viele der zu treffenden Entscheidungen sind kundenindividuell, es gibt keine für alle möglichen Szenarien richtige oder beste Lösung. Daher muss einer erfolgreichen Migration eine sorgfältige Konzeptions- und Planungsphase vorausgehen.

    Falls Sie in nächster Zeit eine Migration vom WebSphere ESB auf den IBM Integration Bus planen, stehen wir Ihnen mit unserer Erfahrung im Umgang mit beiden Produkten zur Verfügung. Gerne unterstützen wir Sie bei der Konzeption der neuen Umgebung, aber auch bei der späteren Installation, Konfiguration und beim Betrieb.

    Autor

    Wolfgang Schmidt
    GeschäftsführerX-INTEGRATE Software & Consulting GmbHKontakt